Blautürkises Meer, weißer Sand unter den Füßen und eine Geräuschkulisse die lediglich auf Vogelschnattern beruht? Auf der karibischen Insel Isla Holbox findest du genau dieses paradiesische Gefühl. Holbox ist der perfekte Ort, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen und die Augen zu schließen. Und damit das so einfach von der Hand geht, haben wir hier ein paar Tipps rund um Isla Holbox.

Isla Holbox. Eine karibische Insel vor der mexikanischen Halbinsel Yucatán, knappe 45 km lang, nur 2 km breit. Ein kleines Inselparadies sozusagen. Der Name der Insel entstammt der Mayasprache und bedeutet soviel wie “schwarzes Loch”. Keine nervigen Autogeräusche, denn auf der Insel gelten als Fortbewegungsmittel Fahrräder oder kleine Golfcarts. Autos siehst du hier, außer ein paar Lieferwagen, nicht. Dafür aber einen ellenlangen Strand aus weißer Farbe, nahezu kristallklares, türkisfarbenes Wasser soweit das Auge reicht und zig Palmen die das Bild vor deinen Augen komplett machen. Ein paar Möwen und Pelikane, die vereinzelt auf Holzpfählen in die Weite des Meeres starren, auf der Suche nach einem kleinen Snack zwischendurch.. und du mittendrin. Augen zu und Relax-Modus an.

Birds-Holbox

Wie kommst du zur Isla Holbox?

Die Insel liegt nördlich der mexikanischen Halbinsel Yucatán. Du hast zwei Möglichkeiten, die Insel zu erreichen, wobei eine der beiden eine doch sehr kostspielige Sache ist:

Anreise per Flugzeug
Dies ist die doch sehr teure Variante. Du kannst die Insel mittels eines privaten Flugzeuges erreichen, wobei dir Aerosaab die Möglichkeit bietet, Holbox aus dem mexikanischen Playa del Carmen, Cozumel oder Cancún anzufliegen. Sollte dies für euch in Frage kommen, schaut einfach mal bei Skyscanner vorbei.
Auch eine Abreise per Flugzeug ist nach Cancún, Playa del Carmen, Cozumel oder Tulum möglich. Hier hast du die Wahl zwischen einer fünf Personen Propellermaschine oder einem großen Flugzeug, welches max. 13 Personen transportieren kann. Die Preise variieren hier (nach Cancún) zwischen 450 und 522 USD, wenn du bar bezahlst. Der Preis versteht sich pro Flugzeug. Bei Flügen zu den restlichen drei aufgezählten Flughäfen, kontaktiere diese Adresse.

Anreise per Fähre
Die eher übliche Alternative ist die der Fähre. In Chiquila mit dem Bus angekommen, läufst du nur die Straße entlang zum Hafen, wo du schon von Weitem mit den Worten “Feeeerry Tickets?” begrüßt wirst. Du kannst hier lediglich eine Fahrt kaufen, Hin- und Rückfahrt auf einmal zu bezahlen, ist nicht möglich. Die 20 – 30 minütige Fahrt mit der Fähre kostet dich 140 Pesos pro Person. Die täglichen Abfahrtszeiten der Fähre findest du hier (meist halbstündlich, wobei die erste Fähre um 5:00 abfährt).

Tipp: Reist du mit dem Mietwagen umher, kannst du diesen auf den dafür vorgesehenen Parkplätzen in Chiquila unmittelbar an der Fähre für einen Preis von ca. 6 USD pro Tag stehen lassen.

Preise auf Isla Holbox

Vor Anreise auf die Insel sollte dir bewusst sein, dass die Preise auf Isla Holbox doch vergleichsweise zum Rest Mexikos relativ teuer sind. Hier eine kleine Aufzählung, die ungefähr als Richtwert dienen kann.

Hängematte: 10 USD
Hostel: 30-50 USD
Apartment: ca. 50-70 USD
AirBnb: 50 USD aufwärts
Luxushotel/Resort: 250 USD
traditionelles Essen: Fisch ca. 11-13 USD
europäisches Essen: 7 USD aufwärts
Cocktails: ca. 5 USD
Fahrrad-Verleih: ca. 2 USD pro Tag | ca. 10 USD pro Tag
Golfcarts-Verleih: ca. 50 USD pro Tag

Wo übernachtest du auf Isla Holbox?

Sobald du die Fähre verlässt, wirst du sehen, dass die Insel hauptsächlich von Fahrrädern und Golfcarts befahren wird. Hast du einen etwas weiteren Weg zu deinem Hostel oder Hotel, so nimm dir einfach ein “Taxi” direkt an der Fähre – hier warten etliche darauf, dich zu deiner Unterkunft zu fahren.

Strand vs. Städtchen
Wie in jedem Reiseort, gibt es Unterkünfte der verschiedensten Preiskategorien. Dann kommen die Fragen auf: Hostel oder Hotel? Lieber die überteuerten Resorts/Hotels am Strand oder etwas günstigeres, einfaches ein wenig außerhalb?

Isla Holbox Stadt

Hostels & Camping
Für Backpacker ist die erste Anlaufstelle meist ein Hostel, welches nicht bei der ersten Nacht schon das Budget sprengt. Die günstigsten Möglichkeiten bieten folgende Hostels:

Hostel Tribu | Golden Paradise Hostel | Eco Hostel Casa del Agua

Apartments Wir haben uns für diese Alternative entschieden, ohne uns bewusst zu sein, dass wir ein Apartment gemietet haben. Der Preis ist etwas teurer als der eines Hostels – für ¾ Nächte, wie wir es gebucht haben, aber doch zu verkraften. Außerdem sind die Hostels auf der Insel gar nicht mal so günstig.

Casa Frida Holbox

Credits: Casa Frida Holbox

Wir haben uns die Apartments im “Casa Frida” ausgesucht. Die Unterkunft liegt nahe der Fähre, zwar nicht direkt am Strand, der jedoch in weniger als fünf Gehminuten zu erreichen ist. Für uns war diese Alternative zu einem teuren Hotel die Beste, die wir treffen konnten. Die Unterkunft bietet fünf Apartments, die alle an einer kleinen Außenanlage, umsäumt von ein paar Palmen zusammentreffen. Die dort befestigten Hängematten laden zum Entspannen ein. Am Besten mit einem fesselnden Buch in der Hand.

Begrüßt wirst du nicht von einer mexikanischen Dame an einer Rezeption – diese gibt es hier nicht. Stattdessen findest du an deiner Apartment-Tür einen Willkommenszettel mit deinem Namen bedruckt. Wir waren positiv überrascht, als wir die Tür öffneten, denn die Apartments sind mit allem ausgestattet, was du benötigst: eine große Küche mit Sofas und einem angrenzenden Essbereich, ein geräumiges Schlafzimmer und ein schönes Badezimmer mit frischen Handtüchern und Shampoo & Duschgel. Wir waren begeistert, wie sauber die Apartments sind (hier wird jeden Tag geputzt) und die Tatsache eine eigene Küche zu besitzen, in der man – um nicht Unmengen an Geld für Restaurantbesuche ausgeben muss – einfach Mittags eine Kleinigkeit zubereiten oder kochen kann, ist ein dickes Plus in unseren Augen.

Preis pro Nacht für 2 Personen: 60 USD

AirBnB
Schaut man auf AirBnB, findet man doch so einige Unterkünfte. Hier starten die Preise ab 40 USD, das Ende ist dabei offen. Je nach Anspruch, wird man auch hier sicherlich fündig.

Hotel/ Resort
Hostel und Resorts gibt es auf der Insel – besonders am Strand – in Massen. Die Preise aber sprechen für sich. Wir persönlich wollten, unabhängig von den Preisen, jedoch nicht in solch einem Resort absteigen.

Hotel Mawimbi | Hotel Villas Flamingos | Golden Paradise Beach Resort

Tipp: Buche deinen Aufenthalt einige Tage im Voraus. Die Unterkünfte sind gut besucht und laut den Holboxeños unterscheidet Holbox kaum noch zwischen Haupt- und Nebensaison. Die Insel ist das ganze Jahr über eine Anlaufstelle und entsprechend sind viele Unterkünfte schon frühzeitig ausgebucht.

Essenstipps auf Isla Holbox

Auf der Insel gibt es zahlreiche, kleine Restaurants und Cafés. Die einen sind sehr präsent, andere kleine Köstlichkeiten sind sehr versteckt. Hier ein paar unserer Lieblingsorte auf der Insel.

Le Jardín
Dein Hostel bieten kein Frühstück inklusive? Dann hat die French Bakery für dich alles, was dein Herz begehrt, wenn du dich morgens nach dem Aufstehen nach einem richtig guten Frühstück sehnst. Von Café über riesige Früchteteller und frische Croissants – hier bist du bestens aufgehoben.

Café El Encanto
Das rustikale Café El Encanto liegt auf einer Terrasse im ersten Obergeschoss. Dies bietet dir eine tolle Aussicht in netter Atmosphäre, während du morgens beim Americano, Latte Macchiato oder Cappuccino die ersten Sonnenstrahlen genießen kannst. Das kleine Café hat überraschenderweise immer mal wieder geschlossen, weshalb du hier das ein oder andere Mal dein Glück versuchen musst :)

Tierra y Mar Juice & Coffee
Die winzige Cafébar auf dem sandigen Parallelweg zum Strand lädt zum Café oder Smoothie ein. Hier kannst du Isla Holbox’ Treiben mit einem erfrischenden Getränk in der Hand beobachten. Die Smoothies unbedingt probieren!

Casa de tortilla espanola
Diese Tortilleria ist eine spanische Ablenkung zu Tacos und Fisch auf der Insel. Es gibt zahlreiche Varianten an spanischen Tortillas (Omelett aus Eiern, Kartoffeln und Zwiebeln), die mit den verschiedensten Zutaten verfeinert werden. Ein Besuch lohnt sich und lässt danach die Freude auf Tacos wieder steigen!

El Taco Gordo
Wo wir gerade bei Tacos sind. Der Name ist Programm: Im El Taco Gordo (dt: Der dicke Taco) kannst du dir den Bauch wirklich vollschlagen, die Tacos sind ein Traum. Definitiv einer unserer Favoriten auf Holbox. Die Preise sind (für die Insel) völlig im Rahmen, der Laden ist immer gut besucht und die Tacos kommen wahlweise mit Tortillas de Harina oder Maiz (Tortilla auf Mehl- oder Maisbasis).

Essen auf Isla Holbox

La Sirenita
Das kleine familiengeführte authentische Restaurant bietet alles, was das mexikanische Herz begehrt. Von kleinen Tostadas und Sandwichs über Tacos & Suppen bis hin zu vegetarischen Speisen – hier wird Jedermann glücklich! Tacos können mit Fleisch und Schwein verfeinert oder einfach als vegetarische Variante genossen werden. Das Restaurant öffnet nur Abends seine Pforten.

Ukulele
Das Ukulele vereint gutes Essen mit Sportevents. Das geräumige Restaurant ist zweigeteilt eingerichtet – unten kannst du zwischen den verschiedensten fancy Hamburgern und vegetarischen Gerichten auswählen, oben genießt du die Atmosphäre an der Sportsbar bei den abwechslungsreichen Spielen der NHL, NFL und Champions League.

Et Voilá
Das gemütlche Et Voilá, das du an einem grün-bunten Bulli erkennst, bietet sowohl zur Straße hin ein paar Sitzmöglichkeiten, aber auch zum Hof hinein weitere Tische. Dort wird Abends auf beste Live-Musik gesetzt, die dem Ganzen einen außergewöhnlichen Flair verleiht. Hier kannst du bei Baguettes, Fleisch & Co. den Abend mit einem Bier ausklingen lassen, während die Sonne bei mitreißender Musik verschwindet. Sehr nette Bedienung und gutes Essen!

Raices Beach Club
Das Raices liegt unmittelbar am Strand und besticht ganztags mit frischen Fischgerichten und fruchtigen Cocktails. Auch mexikanische Gerichte kommen hier nicht zu kurz, doch besonders der Fisch mit Knoblauch hat es mir angetan. Unbedingt probieren, wenn du Fisch liebst!

Milpa
Bist du auf der Suche nach Feinkost & Spezialitäten? Oder hast einen besonderen Abend zu feiern? – Dann ist das schicke Milpa die perfekte Anlaufstelle. Hier wird dir feinste mexikanische Küche geboten, während du zwischen Fleisch-, Fisch- und Meeresfrüchtengerichten wählen kannst. Doch auch Vegetarier kommen hier voll auf ihre Kosten. Das stylische Restaurant ist nicht für einen schnellen Besuch geeignet, sondern hier verbringt man gern einmal etwas mehr Zeit. Die Tische sind fein gedeckt, der Service ist flink und die Getränkeliste lang. Unbedingt den Bourbon Caribeño-Cocktail probieren – eine Mischung aus Jack Daniels, Banane, Pfirsich und Ananassaft. So lecker!

Preise für Hauptgerichte starten hier bei ca. 200 Pesos.

Früchte Isla Holbox

Shopping

Ledertaschen, Strandtücher, Schmuck – natürlich geht das nicht spurlos vorbei. Doch einen kleinen Abstrich bekommt Isla Holbox in puncto Shopping. Die Insel bietet zwar ein paar Läden und Stände, die dich durch Bikinis, Shirts & Co. stöbern lassen, doch so wirklich viele Anlaufstellen findest du hier nicht. Außerdem sind die Preise nicht sehr günstig und die meisten Läden verkaufen ähnliche Sachen. Zwei unserer Favoriten waren aber definitiv:

We Love
Der kleine Fashion-Laden bietet neben Shirts und Tanktops für Frauen und Männer besonders schöne Strandmode für Frauen. Hier findest du alles was das Frauenherz begehrt, wobei besonders auffallend die wunderschönen hellen Strick-Strandkleidchen sind. Verliebst du dich auf Anhieb in eins, schreckt eventuell nur noch der doch teure Preis ab. Die tollen Oberteile und Kleider erhältst du ab ca. 50 USD. Ein Kauf wert? ;)
Möchtest du doch nicht so tief in die Tasche greifen, kannst du hier auch niedliche Armbänder zu einem vergleichsweise doch sehr viel günstigeren Preis ergattern.

Le Bazaar
Le Bazaar ist eine wunderschön eingerichtete kleine Boutique, die mit außergewöhnlichen und stilvollen Kleidungsstücken besticht. Neben Strandmode findest du hier auch Parfüms und Schmuck. Ein Blick hinein lohnt sich!

Unternehmungen auf Isla Holbox

Eine Insel zu bereisen, hat meist viel mit Entspannung zutun. Neben der Ruhe am Strand kannst du hier in Spas die Seele baumeln und dich bei einer Massage verwöhnen lassen.

Doch die Insel bietet neben Entspannung auch sportliche Aktivitäten wie tägliche Yogastunden unter freiem Himmel auch ein Fitnessstudio von Ort. Wir waren direkt vom Fahrrad-Verleih begeistert, denn so kannst du die Insel problemlos erkunden und bist dabei noch aktiv. Morgens auf das Fahrrad schwingen, den Wind im Rücken spüren, während dein Blick über den endlosen Horizont des Meeres schweift – einfach genial!

Sonnenuntergang Isla Holbox

Daneben hast du auf Holbox die Möglichkeit, Kitesurfen zu lernen. Hier gibt es zwei Surfschulen, die dir das Kitesurfen näherbringen. Wir persönlich haben es nicht ausprobiert, dennoch macht das Zuschauen allein schon riesig viel Spaß.
Vielleicht packt dich auch eher die Lust, StandUp-Paddling auszuprobieren oder eine Runde dem Sonnenuntergang entgegenzureiten? Sowohl StandUp-Paddling wird angeboten, als auch das Reiten am Strand. Zudem kannst du dir in einigen Läden Schnorchel-Ausrüstung ausleihen, um die Unterwasserwelt ein wenig zu erkunden.

Das Highlight einer Reise zur Isla Holbox ist jedoch definitiv die Entscheidung, mit Wahlhaien zu tauchen. Leider sind wir zur falschen Zeit auf der Insel gewesen, weshalb es uns nicht möglich war, in dieses Abenteuer einzutauchen. Die Walhaie befinden sich ausschließlich in den Sommermonaten zwischen Mai und September vor Ort, wodurch die Möglichkeit doch sehr eingeschränkt ist. Bist du in dieser Zeit dort, lass dir diese grandiose Erinnerung bitte nicht entgehen!

Für uns aber definitiv die allerschönste tägliche Routine ist die, den Sonnenuntergang zu sehen. Jeden Tag aufs neue die Sonne hinter dem Horizont verschwinden zu lassen, mit einem Bier in der Hand und die Weite des Horizonts zu genießen ist ein Gefühl von Natur pur. Das beste daran: es ist völlig kostenlos!

Sonnenuntergang auf Isla Holbox

Tipp: Auf dieser Seite bist du immer auf dem Laufenden über anstehende Events oder Veranstaltungen wie Yoga-Stunden, Salsa, Live-Musik, Partys etc. Hier ist für Jeden was dabei!

Gut zu wissen

Die Insel bietet neben drei Apotheken – Utstal, Farmacia Jessy und Farmacia Pepe – ein Gesundheitszentrum (Centro de Salud). Benötigst du einen Arzt oder suchst eine Apotheke, frag einfach jemanden auf der Straße und nenn diese Adressen und dir wird geholfen.

Abreise von Isla Holbox

Wie oben beschrieben, gibt es hier wieder die Möglichkeit, in ein Flugzeug zu steigen oder dich für die gängige Variante der Fähre zu entscheiden. Abfahrtzeiten der Fähre findest du unter folgendem Link.

Wir hoffen, dir mit diesem Artikel Isla Holbox näher gebracht zu haben und freuen uns, wenn du uns einen Kommentar über Erfahrungen, Tipps oder Ideen da lässt. Viel Spaß in der Karibik!