Woche für Woche passiert so viel Spannendes hinter wavesnbackpack und doch bleibt vieles oft hinter verschlossenen Türen. Warum also nicht ein wenig persönlicher werden, den Blog gerade während unserer Reisen mit Dingen füllen, die hinter wavesnbackpack passieren und dich wissen lassen, was uns beschäftigt? Alles einfach ein wenig intimer – dafür steht unsere neue wöchentliche Blogpost-Serie weekly recap, wo wir mit dir nun Woche für Woche ein wenig in unsere Reise eintauchen. Um genau zu sein, jeden Sonntagabend. Ganz kurz und knapp. Wo sind wir? Was hat uns diese Woche total geflasht und welche Pläne stehen die nächsten Tage an?

Mehr darüber aaaaaab jetzt!


 

PLACES SEEN THIS WEEK

Köln, Singapur & Yangon (Myanmar)

 

FAVORITES OF THE LAST

Lieblings-Moment

Ani: im Flieger nach Yangon, die Vorfreude ist riesig!

Julian: Sonnenuntergang bei Gardens by the Bay, Singapur

wavesnbackpack

Lieblings-Location

Definitiv der Food-Market in Chinatown! Alles super einfach gehalten. Kleine Stände laden zu Wantán, Nudeln & Co. ein.

Lieblings-Unterkunft

Backpacker Hostel, Yangon

Klein und familiär & die Einheimischen sind extrem freundlich!

Lieblings-Essen

Myanmar, Pansuriya

Das hip eingerichtete Restaurant inmitten von Yangon könnte so ebenso in Berlin stehen. Komplett paradox zur Außenwelt, ist man erst einmal total irritiert, dass so etwas in Myanmar zu finden ist. Hast du einmal die Tür betreten, möchtest du aber gar nicht erst wieder raus. Hier werden dir einfach die leckersten Speisen für unschlagbar günstige Preise aufgetischt. Von uns ein klares JA!

 

CHALLENGES OF THE WEEK

Da wir uns vor der Reise wenig mit unseren einzelnen Stopps auseinandergesetzt haben, war unsere größte Challenge der Woche unsere Reiseroute festzulegen und das ein oder andere kleine Problem stellte sich hinsichtlich des Visums heraus. Das kommt davon! ;)

 

SONG OF THE WEEK

Kein Song, aber eine Band der Woche gibt es auf alle Fälle: Trommelwirbel…Abba!

Rauf und runter liefen Lieder von Abba im Singapur-Hostel und begleiteten uns den ganzen Tag. Ob wir wollten, oder nicht.

 

PLAN FOR THE NEXT

Keep

Reiselust

Let go

Großstadtstress (Ja, wir wollen unbedingt ans Meer!)

Add

Was wohl? Meer!

Consider

Mehr trinken. Gerade bei dem nicht geregelten Tagesablauf vergisst man die Flüssigkeitszufuhr gerne einmal.

 

DAILY GRATITUDE

Gerade im Vergleich zu Singapur oder besonders auch Myanmar können wir uns wirklich nur über unser Gesundheitssystem glücklich schätzen. Das vergessen wir im Alltag leicht einmal. In Not wird uns geholfen, wir erhalten jede gewünschte Behandlung und uns fehlt an nichts. Dafür sind wir gerade beim ersten kleinen “Kulturschock” wieder sehr dankbar.

 

UPCOMING WORK PROJECTS

Einen Gastbeitrag für Prime Surfing fertigstellen. Hier werden wir den Prime Surfing Lesern Tipps zum Reisen in Mexiko an die Hand geben.

Ganz knapp gefolgt von einem schon lange in den Startlöchern stehenden neuen Blogpost eines Freundes zum Thema Backpacking auf den Philippinen.

Und zu guter letzt wollten wir auf unseren Instagram Channel mal wieder ein wenig aktiver werden. Vorbeischauen lohnt sich ..und verbreitet wohl oder übel Fernweh!

 


Sei gespannt auf kommenden Sonntag, wenn es heißt: weekly recap #2!

Bis dahin: eine tolle, aufregende Woche!

Ani & Julian